mein Weg und ich

Munay Napaykuy, Herzensgrüße zu dir, schöne Seele!

Ich bin Yanna und begleite dich mit Herz & Hingabe auf deinem spirituellen Heilungsweg. 

Eine meiner Missionen in diesem Leben ist es, mehr (Selbst)Liebe und vor allem Heilung in unsere Welt zu bringen. Für dich. Für mich. Für uns alle. Wir alle haben unsere ganz eigene Seelenmedizin, die wir entdecken und (re)aktivieren dürfen.

Wir alle sind Heiler.

Dafür bin ich hier. Um dich dabei zu unterstützen, deinen inneren Heiler zu erkennen und erblühen zu lassen.

Was für mich mit Yoga begann, transformiert mehr und mehr zur Heilung durch Energiemedizin. Die Spiritualität der Inkas (Peru) ist mittlerweile der Weg meines Herzens.

Dieses Urwissen verschmilzt auch mit meinen Yoga-Angeboten.

Ich freue mich sehr darauf, mein Wissen und meinen eigenen Heilungsweg mit dir zu teilen. Lass uns gemeinsam weiter wachsen, lernen, spüren, Blockaden auflösen... Lass uns heilen!

Komm mit mir auf eine Reise zur Kraft der Verbindung, Liebe und Dankbarkeit.

Añay & Namasté,

Yanna

erfahre mehr über mich ->

Created with Sketch.



Most of the darkness in your life is caused by the ways that you are standing in the way of your own light.
- Teal Swan


Den Weg freimachen für das Licht, das ich bin, das du bist, das wir alle sind. Das möchte ich!

 

Bei meinen Angeboten ist es mir sehr wichtig, selbst möglichst authentisch zu sein, mit all meinen Stärken und Schwächen, um so einen entspannten, sicheren Raum zu schaffen, in dem du sein darfst mit allem was du bist. Mir liegt Selbst-Akzeptanz sehr am Herzen: Du bist richtig, genau wie du bist! Erst durch liebevolle Akzeptanz des Ist-Zustands öffnen wir die Türen für wahre Weiterentwicklung und Heilung.



Für mich ist die Spiritualität der Inkas ein essentieller Teil meines alltäglichen Lebens. Auch insbesondere Yin Yoga begleitet mein Leben intensiv.

Auf diesem Weg erfahre und festige ich - mal in kleinen Schritten, mal in großen Sprüngen - mehr (Selbst)Liebe und Akzeptanz, sowie eine immer tiefere Verbindung mit der kosmischen Liebe und den Spirits, die mich begleiten. Ich lerne, meine inneren Programme zu harmonisieren und Etappen der Vergangenheit abzuschließen und loszulassen.

Natürlich geht es auch mal ein paar Schritte zurück und bei weitem ist dieser Weg nicht einfach. Oft sogar sehr herausfordernd.

Doch eins weiß ich sicher: Dieser Weg hilft mir, mich selbst zu heilen - und ermöglicht es mir, auch dich aus vollem Herzen in deinem Heilungsprozess zu unterstützen.


Mein Leben war schon immer sehr spirituell geprägt und dass ich irgendwann Yoga weitergeben möchte, war mir schon vor vielen vielen Jahren klar. Doch der Weg dorthin hat erstaunlich lange gedauert. Und gleichzeitig habe ich immer gespürt, dass Yoga gar nicht DER Weg für mich ist, sondern eher eine Brücke zu dem, was für mich bestimmt ist.

Für diese Brücke bin ich unendlich dankbar. Und meine Liebe zu vielen Teilen der Yoga-Philosophie ist nach wie vor groß.



Mittlerweile durfte ich eine wunderbare Yin Yoga Ausbildung absolvieren, die Arbeit mit dem inneren Kind intensivieren, mich in Raja Yoga & Meditation weiterbilden, eine umfangreiche Multi-Style Ausbildung (Schwerpunkt Hatha & Vinyasa + Grundlagen Tantra) genießen und in die Magie von Yoga Nidra eintauchen. Zudem bin ich auch in Prä- & Postnatal Yoga ausgebildet.



Im Laufe der letzten Jahre zog es mich immer mehr zu Techniken „schamanischer Heilung“.

Dieser Pfad führte mich endlich dorthin, wo ich hingehöre: Zu einer Ausbildung in die Inka-Energiearbeit (kein Schamanismus) und Anfang 2023 auf eine lange, tief heilsame und bewegende Reise in die Anden (Peru).

Auf dieser Reise durfte ich von direkten Nachfahren der Inkas lernen, unvorstellbare Zeremonien erleben und in tiefer Verbindung mit den großen Apus (Spirits der Berge) soviel Heilung und Liebe empfangen, wie in meinem ganzen Leben noch nicht.



Meine Zeit in den Anden hat mich tief bewegt und der Ruf der Apus wurde immer lauter. So laut, dass ich mir jetzt erlaube, auf unbestimmte Zeit in Peru zu verweilen.

Hier bin ich also nun.
An meinem Herzensort.

Um noch tiefer in die eigene Heilung zu gehen. Um noch intensiver von den Nachfahren der Inkas zu lernen.

Um auch dich intensiver denn je auf deinem Weg zu unterstützen.



Von Herzen möchte mich einmal DANKE sagen an Anjali Yoga / ULU Yoga / World Peace Yoga School / Munayleben für die vielen intensiven, lehrreichen und wirklich schönen Aus- und Weiterbildungen! Danke, dass mein Weg sich mit eurer Begleitung so formen durfte!



Aktuell ist mein Angebot in einer Umbruchphase. Alles muss und darf sich neu finden hier in Peru.

Ich habe wundervoll-magische Online-Kurse in Planung, in denen du vor allem deine Selbstliebe und Selbstheilungskräfte (re)aktiveren darfst.

Zudem kannst du jederzeit 1:1 Healing-Sessions, Personal Yoga, Rituale, spirituelle Heilreisen u.a. mit mir buchen. Schreib mir gerne für mehr Infos! [email protected]

Herzensangelegenheit:
Mein SOUL MEDICINE Angebot

Auf dem spirituellen Weg gibt es nichts zu gewinnen, nur etwas aufzugeben. Der Weg des Yoga addiert nichts hinzu, was wir nicht schon hätten, und er macht nichts aus uns, was wir nicht eigentlich schon wären.

R. Skuban - Patanjali‘s Yogasutra

Heilung von Herz zu Herz